Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für die Entwicklung von Optiktechnologien

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Promotion
Halbleiterprozessierung
Oberflächenphysik
Oberflächenbearbeitung
Halbleiterphysik
Halbleitertechnik
Lithographie
Elektronenstrahllithografie
Ionenimplantation

Die TECHNOLOGY RECRUITING EXPERTS GmbH bestimmt ihren Fokus auf Branchen, in denen Erfahrung, Marktkenntnisse und Fachwissen entscheidende Kriterien für eine nachhaltige Besetzung von Schlüsselpositionen aus dem Hochtechnologiesektor sind. Die TECHNOLOGY RECRUITING EXPERTS GmbH sind branchenspezialisierte Personalberater, die Unternehmen aus dem Technologiesektor bei der Suche und Auswahl von Spezialisten und Führungskräften wirksam unterstützen.

 

Für unseren High-Tech Kunden, einem bekannten Hersteller für Hochleistungsequipment in der Halbleiterbranche, suchen wir ab sofort und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung eines Entwicklungs-Teams eine/n:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für die Entwicklung von Optiktechnologien

Kennziffer TRE19_032

 

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • hochgenaue Optikbearbeitungsprozesse für EUV Anwendungen entwickeln
  • Arbeitspaketverantwortung übernehmen und Entwicklungsarbeiten selbstständig durchführen
  • Weiterentwicklung von Halbleiterprozessen für spezifische optische Komponenten (z.B. Politur, Ionenstrahlbearbeitung, Belacken, Beschichten, Lithographie)
  • Projektfortschritt reporten und Aufgaben mit der Projektleitung abstimmen sowie Ergebnisse sicherstellen
  • die Einführung neuer Bearbeitungsprozesse in die Produktion begleiten
  • mit internen und externen Expertenteams sowie in- und ausländischen Instituten, Partnern und Kunden zusammenarbeiten
  • sowie interne und externe Lieferanten qualifizieren

 

Was Sie brauchen, um diese anspruchsvollen Aufgaben zu erfüllen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, vorzugsweise mit Promotion
  • Erfahrung im Bereich der Entwicklung von hoch komplexen Systemen/Prozessen, insbesondere Halbleiterprozessierung
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Optik sowie gerne Kenntnisse optischer Bearbeitungsprozesse
  • ein hohes Maß an Kommunikations-, Team-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • eine selbstständige Arbeitsweise, eine hohe Auffassungsgabe sowie analytisches Denken und Kreativität
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Benefits - Was Ihnen unser Mandant bieten wird: 

  • Attraktives Gehaltspaket zuzüglich geschäftsabhängiger Jahresprämie sowie weiterer optionaler Prämien
  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente und altersvorsorgewirksame Leistungen
  • Bezahlte Überstundenregelung
  • Weiterbildungsangebote, Training on and off the job, Talentmanagement, Leadership Programme, Fachlaufbahn in R&D
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Übernahme von Umzugskosten sowie vorübergehender Wohnungs- / Hotelkosten
  • Vorzugskonditionen für Mitarbeiter bei Krankenkassen und Versicherungen, Genussscheine mit Verzinsung je nach Umsatzrendite, Microsoft Home User Programm, Vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote uvm.
  • Vergünstigungen bei hauseigenen Produkten sowie Portal für Vergünstigungen bei externen Anbietern
  • Stipendienprogramm für Mitarbeiterkinder für ein Schuljahr im Ausland

Für Rückfragen und erste Informationen steht Ihnen Herr Adrian Fuchs unter + 49 (0) 3641 534 993 5 oder fuchs@tr-experts.de zur Verfügung.

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.