Leiter Betriebstechnik Infrastruktur (m/w/d)

  • Kempers Recruiting & Consulting GmbH, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen - Deutschland

  • Confidential Salary

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Ingenieurwissenschaften
Werksinstandhaltung
Kraftwerkstechnik (allgemein)

Unser Mandant ist einer der weltweit größten Hersteller von Oxo-Produkten und hat in diesem Produktsegment den höchsten kommerziellen Marktanteil. Mit über 1.400 Mitarbeitern bietet unser Mandant ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien – und damit eine enorme Aufgabenvielfalt, die fachlich herausfordert und persönlich weiterbringt.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir für die Abteilung Betriebstechnik Infrastruktur einen:

 

Leiter Betriebstechnik Infrastruktur (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:   

 

·     Sicherstellung der Verfügbarkeit und Betreuung der zentralen Infrastruktureinrichtungen wie Energiebetrieb (Kraftwerk), Werkskläranlage, Gebäudemanagement, Verkehrswege, Kanalsysteme

·     Verantwortung für die Planung von Reparatur-, Revisions-, Wartungs- und Inspektionsmaßnahmen

·     Technologische Weiterentwicklung des Anlagen Assets (Sicherheit, Verfügbarkeit, Energie, Kosten)

·     Disziplinarische Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter

·     Optimierung von Instandhaltungsmaßnahmen und Strategien, wie Wartungs- und Inspektionsplänen für die Anlagen entsprechend der Verfügbarkeitsanforderungen sowie entsprechende Dokumentation

·     Planung und termingerechte Durchführung aller gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen nach Betriebssicherheitsverordnung

·     Verantwortung für das Instandhaltungsbudget und Erstellung der Planungen für die einzelnen Betriebsbereiche

·     Planung und Umsetzung betriebsnaher Projekte

·     Erstellung von Machbarkeitsstudien, Kostenkalkulationen

·     Erstellung und Umsetzung von Prüfkonzepten (Mechanik/EMR)

·     Mitwirkung bei der Erstellung von Hazop´s und Sicherheitsberichten  

·     Monitoring und Weiterentwicklung von KPIs

·     Durchführung von Schwachstellenanalysen (RCCA, FMEA) und Einführung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit

·     Sicherstellung des Einhaltens gesetzlicher und interner Bestimmungen zur Prozesssicherheit, Umweltschutz, Qualität und technischem Regelwerk

·     Entwicklung von technischen Konzepten und Machbarkeitsstudien zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung der zu betreuenden Anlagen

 

Ihr Profil:


Um erfolgreich die Herausforderungen eines Leiters Betriebstechnik Infrastruktur zu meistern, sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

 

·     Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, chemische Verfahrenstechnik, Maschinen-Anlagenbau, Elektrotechnik oder vergleichbaren Ausbildungshintergrund

·     Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld der technischen Betreuung und Instandhaltung in der Kraftwerks- oder chemischen Industrie

·     Fachkenntnisse in den Bereichen Kraftwerkstechnik, Netze, Rotating Equipment, Turbomaschinen, Explosionsschutz

·     Nachweisliche erfolgreiche Umsetzung von technischen Projekten

·     Ausgeprägtes unternehmerisches Denken 

·     Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

·     Hohe Eigenmotivation, schnelle Auffassungsgabe und Zielstrebigkeit

·     Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

·     Fachkenntnisse in SAP (Module PM und PS)

·     Sehr gute Englischkenntnisse

 

Der Kandidat sollte kreativ und neugierig sein. Mit viel Freude, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit geht er an die eigenständige Lösung technisch komplexer Aufgaben heran. Daher ist ein hohes Maß an technischem Verständnis, Selbständigkeit als auch Gewissenhaftigkeit gefordert. Seine Persönlichkeit zeichnet weiterhin eine vorbildhafte Führung von Mitarbeitern, hoher Teamgeist als auch Belastbarkeit und Flexibilität aus.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Projektnummer 91941 an info@k-p-p.de. Für Fragen vorab steht Ihnen Herr Lütke-Entrup unter der 02171/3635-0 gerne zur Verfügung.

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.