Senior Business Controller (m/w/d)

  • Kaiser Stähler Rekrutierungsberatung GmbH, Frankfurt am Main, Hessen - Deutschland

  • Confidential Salary

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Business Controlling
SAP
Finanzwirtschaft
Strategische Planung
Prozessverbesserung

Senior Business Controller (m/w/d)

Unser Kunde ist ein mittelständisch organisierter, teilweise marktführender internationaler Anbieter von hochwertigen Produkten in der Chemie. Das Unternehmen verfügt über mehrere internationale Produktionsstätten, weitere neue Niederlassungen sind in der Planung. Mit einem breiten Produktportfolio und hoher Flexibilität ist das Unternehmen wettbewerbsfähig aufgestellt und verfolgt eine klare Wachstumsstrategie.

 

Am Standort in Frankfurt sucht unser Kunde ab sofort in Vollzeit unbefristet für den Bereich Finance einen

 

Senior Business Controller (m/w/d)

 

Sie agieren als proaktiver Business Partner für eine Business Unit und den wesentlichen Produktionsstandort in Deutsch­land. Ihr Wirken hat maßgeblichen Einfluss auf die betriebswirtschaftliche Vorbereitung von Entscheidungen und trägt zur positiven Entwicklung der Profitabilität der Produktlinien bei.

 

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Verständnis und Interpretation der Treiber der Bestandsbewertung und damit der Materialkosten sowie Übersetzung in die Sprache des Business
  • Unterstützung der Monatsabschlussaktivitäten, einschl. Durchführung des costing run und Abstimmung zwischen SAP FI und CO.
  • Berater des Business Unit Managements zu finanzwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Fachliche Führung des Werkscontrollers
  • Erstellung und Analyse der Plan-, Ist- und Hochrechnung der Business Unit
  • Unterstützung bei der strategischen Planung inklusive der Überwachung der Zielerreichung
  • Finanzwirtschaftliche Beurteilung von Maßnahmen, Initiativen und Investitionen zur Optimierung der operativen und strategischen Zielerreichung in interdisziplinären Teams
  • Kontinuierlicher Informationsaustausch und kontinuierliche Prozessverbesserung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Budgets und Hochrechnungen der deutschen Gesellschaften

 

Das ist Ihr Profil:


  • Betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Ausbildung mit Weiterbildung zum Controller (idealerweise Erfahrung in der Prozessindustrie)
  • Sehr gute Kenntnisse im Werkscontrolling sind ein Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in SAP/ CO und insbesondere CO-PA, Excel
  • Analytische, strukturierte, exakte Arbeitsweise und Fähigkeit Ergebnisse verständlich zu präsentieren
  • Proaktiver, fokussierter, selbstständiger Macher, der dezentral in Teams unterschiedlichster funktionaler und hierarchischer Zusammensetzung agiert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

 

Das bietet unser Kunde Ihnen:


  • Eine attraktive Vergütung inkl. Zusatzleistungen z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gruppenunfallversicherung, Kantine
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative
  • Einen zukunftsorientierten und expandierenden Arbeitgeber

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen unser Berater Gerhard Stähler gerhard.staehler@talentor.com,
Tel. 06174-9619-300 gerne zur Verfügung.

 

Sollten Sie sich auf diese Funktion bewerben wollen, haben Sie die Möglichkeit dies direkt unter dem folgenden Link
https://jobs.talentor.com/job/117877/ auf unserer Homepage zu tun.

 

Talentor Germany | Kaiser Stähler Rekrutierungsberatung GmbH
Herzog-Adolph-Str. 5, D-61462 Königstein
www.talentor.de

 

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.