Maschinenbautechniker Pressen (m/w/d) Schwerpunkt Dokumentation

  • Falkenstein Personalberatung, Nordbaden

  • Confidential Salary

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Studium/Techniker/in Maschinenbau
Elektrotechnik
Technische Dienstleistungen
Umgang mit Normen und Richtlinien
Erstellen von Risikobeurteilungen

Das Unternehmen

Unser Klient hat seit jeher den Anspruch, seinen Kunden höchste Standards und individuelle Konzepte für optimierte Pressen- und Anlagentechnik zu bieten. Der Kundennutzen steht für das Unternehmen im Mittelpunkt und ist seit über 70 Jahren Antrieb und Inspiration für Forschung und Entwicklung im Unternehmen. Von der Idee bis zur Planung und Konstruktion steht das Unternehmen in allen Phasen der Maschinenfertigung in enger Abstimmung mit seinen Kunden. Nutzen Sie die Chance, in einem mittelständischen Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und verantwortungsvollen Aufgaben Ihre Zukunft zu gestalten!

 

Maschinenbautechniker Pressen (m/w/d) Schwerpunkt Dokumentation

Standort: Nordbaden

Kennziffer: SB350E

 

  • Ihre Aufgabe:
  • Dokumentation, Gefährdungsanalyse und Risikobeurteilung für die hydraulischen Pressen bzw. Gesamtanlagen
  • Zusammenstellung technischer Unterlagen, erforderlicher Benutzerinformationen und von Anleitungen nach DIN EN 82079-1
  • Aufbereitung von 3D-Zeichnungen und Grafiken mit Autodesk Inventor
  • Mitarbeit in der mechanischen und hydraulischen Konstruktion.

Somit sind Sie im Team Konstruktion der/die Ansprechpartner/in und Umsetzer/in in den Bereichen Pressensicherheit und Dokumentation. Mit Ihren Kenntnissen zu diesen Themenkomplexen sind Sie kompetente/r Lösungsfinder/in für Ihre Kollegen/innen aus Vertrieb und Service bei Fragen und Problemstellungen.

 

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder technische Redaktion bzw. eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Techniker/in oder eine vergleichbare Erfahrung
  • Sicherer Umgang mit Normen und Richtlinien mit Kenntnissen im Erstellen von Risikobeurteilungen nach DIN EN 12100:2011-3, ISO TR 14121-2 u.a.
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie die Fähigkeit zur verständlichen, sicheren und klaren Formulierung technischer Zusammenhänge
  • Idealerweise Kenntnisse in EPlan Fluid und einige Jahre Berufserfahrung im Pressenbau
  • Sichere Kenntnisse in MS Office sowie in graf. Programmen der Adobe-Familie.

 

Interessiert?

Neben einer attraktiven Entlohnung werden Ihnen zusätzliche Leistungen wie beispielsweise eine private Unfallversicherung und die Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer betrieblichen Altersversorgung geboten. Regelmäßige Teambuilding-Events gibt es ebenso, denn wir wollen Sie in diesem Team! Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SB350E an bewerbung@falkenstein-personalberatung.de. Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Barth und Frau Kadzioch telefonisch unter 06204 9133-15 gerne zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert!

 

Datenschutz:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Einwilligungserklärung, Ihre personenbezogenen Daten projektbezogen zu speichern. Nach Projektende werden Ihre Daten gemäß DSGVO komplett gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datenschutzerklärung Falkenstein Personalberatung.

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.