Geschäftsführer*in (m/w/d)

  • Rhein-Sieg-Werkstätten der Lebenshilfe gGmbH, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen - Deutschland

  • Confidential Salary

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Sozialwirtschaft
Gesundheitswirtschaft
Eingliederungshilfe
WfbM
Geschäftsführung
Kaufmännische Expertise
Leitungserfahrung
Führungserfahrung

Es ist normal, verschieden zu sein“ – Mit diesem Leitgedanken engagiert sich der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. seit über 50 Jahren in der Eingliederungshilfe und ermöglicht Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben. In den Bereichen Wohnen & Gesundheit, Arbeit & Beschäftigung sowie Alltag & Freizeit bietet der Verein ein vielfältiges Angebot für Menschen aller Altersklassen.

Für die Rhein-Sieg-Werkstätten der Lebenshilfe gGmbH sucht conQuaesso® JOBS im Jahr 2020 in Troisdorf eine*n

Geschäftsführer*in (m/w/d)

Über das Unternehmen:
Als Tochtergesellschaft des Vereins zählen die Rhein-Sieg-Werkstätten mit 360 hauptamtlichen Mitarbeitenden und 1.200 Mitarbeitenden mit einer Behinderung bei einem jährlichen Umsatz von 25 Mio. Euro zu den größten Arbeitgebern der Region. An fünf Standorten im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, zwischen Köln und Bonn gelegen, erstreckt sich das Leistungsspektrum vom Garten- und Landschaftsbau über die Metallbearbeitung bis hin zur Elektromontage, der digitalen Archivierung und vielfältigen Lager- und Logistikdienstleistungen. Die zertifizierten Werkstätten agieren hierbei als geschätzter Akteur der Wirtschaftsregion Rhein-Sieg und arbeiten eng mit diversen Unternehmen der Privatwirtschaft zusammen.

Ihr Aufgabenfeld:
- Alleingeschäftsführung der gGmbH mit unternehmerischer Verantwortung für das Profil und die Entwicklung der Gesellschaft
- Wirtschaftliche Steuerung der Werkstätten sowie Umsetzung und Entwicklung pädagogischer Konzepte
- Vertretung der Gesellschaft gegenüber Dritten und Steuerung der Akquisitions- und Vertriebsaktivitäten in der Region
- Durchführung von Leistungsvereinbarungen und Vergütungsverhandlungen mit den Kostenträgern
- Personalführung und Personalentwicklung der Leitungskräfte und der Stabsstellen der Gesellschaft

Ihre Kompetenzen:
- Mehrjährige Führungserfahrung in einem Unternehmen vergleichbarer Größe, gerne in der Sozialwirtschaft erworben
- Akademische kaufmännische Qualifikation mit technischer oder pädagogischer Ausbildung, alternativ ein pädagogischer Studienabschluss mit umfangreicher betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation
- Idealerweise Erfahrungen in der pädagogischen Konzeptionierung in einer WfbM
- Kommunikationsstärke, kooperative Führung und Empathie als Fundament einer zukunftsträchtigen Unternehmensführung

Sie engagieren sich mit Freude in der Sozialwirtschaft und betätigen sich gerne in den Feldern Technik, Verwaltung und Pädagogik? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung an: gf8775@conquaesso.de

Für weitere Informationen stehen Ihnen Michael Winking: +49 234 4527343 oder Anika Selle: +49 234 4527365 gerne zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.