Leiter Dekorative Galvanotechnik (m/w/d)

  • Falkenstein Personalberatung, Nördliche Bergstraße

  • Confidential Salary

Job offer posted by a headhunter on Experteer

Desired areas of expertise:

Studium Oberflächentechnik bzw. der Technischen Chemie
Dekorativen Galvanotechnik
Galvanotechniker/in

Das Unternehmen

Unser Auftraggeber entwickelt, produziert und vertreibt chemische Spezialitäten für die Oberflächenbehandlung. Mit seinen vier Anwendungsfeldern industrielle Teilereinigung, Metallvorbehandlung, funktionale und dekorative Galvanotechnik deckt das Unternehmen das volle Portfolio in diesem Bereich ab. Es ist Zulieferer für nahezu alle Branchen und Industrien des oberflächenverarbeitenden Gewerbes. Das Unternehmen ist Teil eines Technologiekonzerns mit über 48.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in 60 Ländern. Kreativität, Vielfalt und Innovationskraft sowie Verlässlichkeit und verantwortungsvolles Handeln sind die Erfolgsfaktoren. Zum weiteren Ausbau des Bereiches Dekorative Galvanotechnik sucht unser Klient den:

 

Leiter Dekorative Galvanotechnik (m/w/d)

Standort: Nördliche Bergstraße

Kennziffer: PF599E

 

Ihre Aufgabe:

Als Leiter (m/w/d) der Abteilung sind Sie mit Ihrem Team DER Ansprechpartner im Unternehmen, wenn es um die Weiterentwicklung des Bereiches Dekorative Galvanotechnik geht. In Ihrer Funktion sind Sie für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Strukturen und der Prozesse verantwortlich, arbeiten bei verfahrenstechnischen Entwicklungsprojekten mit, begleiten die Praxiseinführung und Qualifizierung neuer dekorativer Verfahren und sind für die Modifizierung bestehender Produkte und Verfahren verantwortlich. Weiterhin fällt in Ihr Aufgabengebiet die Festlegung von Verfahrensabläufen und deren Umsetzung bei nationalen und internationalen Kunden inkl. der Durchführung von Anlagenaudits, die Beratung der Prozesstechniker/innen und des technischen Außendienstes sowie die Anleitung der Kollegen und Kolleginnen bei Bemusterungen der dekorativen Verfahren im Labor und im Technikum.

 

Die Anforderungen:

Aufgrund der Komplexität der Aufgabe benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Oberflächentechnik bzw. der Technischen Chemie oder eine abgeschlossene Fachausbildung als Galvanotechniker/in mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie haben bereits eigenständig Projekte im Umfeld der Dekorativen Galvanotechnik umgesetzt und verfügen sowohl über chemisches als auch Anlagen Know-how. Sie haben ein sympathisches, gewinnendes und souveränes Auftreten, denken und handelnabteilungsübergreifend und lösungsorientiert und reagieren auf sich ändernde Marktanforderungen flexibel. Erfahrung im Umgang mit einem ERP-System sowie verhandlungssicheres Englisch runden Ihr Profil ab.

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer PF599E, als .doc- oder .pdf-Datei, an bewerbung@falkenstein-personalberatung.de. Bewerbungen auf dem Postweg senden Sie bitte an nebenstehende Adresse. Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Falkenstein und Frau Kadzioch telefonisch unter 06204 9133-15 gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert!

 

Datenschutz:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Einwilligungserklärung, Ihre personenbezogenen Daten projektbezogen zu speichern. Nach Projektende werden Ihre Daten gemäß DSGVO komplett gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datenschutzerklärung Falkenstein Personalberatung.

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.