Assistenzärztin/Assistenzarzt (m/w/d)

  • Universitätsklinikum Essen, Essen

  • Confidential Salary

Desired areas of expertise:

experimentellen Forschung
Hämatologie
Onkologie
Krankenversorgung

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 8.000 Beschäftigten in 30 Kliniken, 27 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

In der Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Assistenzärztin/Assistenzarzt (m/w/d)

(Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe Ä1 TV-Ärzte – 100% – befristet)

in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Die Beschäftigung ist zunächst befristet vorgesehen. Verlängerungen sind ent­sprechend den Höchstbeschäftigungsfristen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) möglich. Aufgrund des Wissenschaftszeitvertragsgesetztes bzw. des Teilzeit- und Befristungs­gesetzes wird die Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen festgelegt.

Ihre Aufgaben:

  • Facharztweiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
  • Ambulante und stationäre Krankenversorgung in der Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation
  • Beteiligung an und Entwicklung von eigenständigen wissenschaftlichen Projekten (Grundlagenforschung/Translationale Forschung/Klinische Forschung) und studentischen Lehrveranstaltungen

Ihr Profil:

  • Approbation als Ärztin/Arzt
  • Sie sind begeisterungsfähig und identifizieren sich mit dem Leitbild der/des forschenden Ärztin/Arztes
  • Sie sind teamfähig
  • Sie stellen den Menschen in den Mittelpunkt Ihres Handelns
  • Gewünscht, aber nicht Voraussetzung sind Erfahrungen in der experimentellen Forschung

Die Mitarbeit bei Nebentätigkeit richtet sich nach der Hochschulnebentätigkeitsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige auf unserer Homepage unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 1357 vornehmlich per E-Mail in einer zusammenhängenden PDF-Datei an bewerbung@uk-essen.de oder schriftlich an das Universitätsklinikum Essen, Personaldezernat, Hufelandstraße 55, 45147 Essen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß den jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Posted by:
Confidential
JOB SOURCE: COMPANY
Job offer posted directly by companies on Experteer, or researched by Experteer.

Apply now

CV

Insert your file here using drag & drop or

drop here

Check Mark

By clicking on apply, you confirm that you agree to the Terms of Use and Privacy Policy .

With your application, you agree that Experteer will initiate your application and process your data confidentially.

SSL Secure Service

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.