Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Projektfinanzierung/ M&A

  • Zukunftsorientierter Vorreiter im Bereich der Erneuerbare Energien|Eigenverantwortliche Projekte in Europa und Südamerika
  • Firmenprofil

    Unser Kunde ist ein international agierendes Unternehmen, das als Branchenführer im Bereich der Erneuerbaren Energien vorangeht. Mit einem Fokus auf Wind- und Solarparks sowie Batterie- und Wasserstoffprojekte gestaltet unser Klient die Zukunft der nachhaltigen Energieversorgung. Seit nahezu 30 Jahren bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen von der Planung bis zum Betrieb, um somit seinen eigenen Teil zum „2-Grad-Ziel" beizutragen.

    Aufgabengebiet

    • Juristische Projektbegleitung: Verantwortung für rechtliche Aspekte und der eigenverantwortlichen Projektfinanzierung, M&A-Transaktionen und Vertragsverhandlungen.
    • Compliance und Genehmigungen: Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, regulatorischen Anforderungen und Genehmigungsverfahren.
    • Risikomanagement: Identifikation und Bewertung rechtlicher Risiken in Projekten sowie Entwicklung und Umsetzung entsprechender Strategien zur Risikominimierung.
    • Vertragsmanagement: Ausarbeitung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, einschließlich Lieferanten-, Dienstleistungs- und Kooperationsverträgen.
    • Gestaltung und Verhandlung von Verträgen über die Finanzierung von Projekten der erneuerbaren Energien sowie deren Verkauf an Investoren im In- und Ausland
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Enge Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen (Projektfinanzierung & Vertrieb) sowie externen Partnern und Beratern zur Sicherstellung eines reibungslosen Projektablaufs.

    Anforderungsprofil

    • Juristische Qualifikation: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation.
    • Berufserfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Projektfinanzierung, idealerweise im Anlagenbau oder in einer Wirtschaftskanzlei.
    • Branchenkenntnisse: Fundierte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und mit Unternehmenskäufen und Werkverträgen, idealerweise im Sektor der Erneuerbaren Energien.
    • Verhandlungsgeschick: Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern.
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachen sind von Vorteil.
    • Teamplayer: Teamorientierte Arbeitsweise, hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld erfolgreich zu agieren.

    Vergütungspaket

    • Attraktives Arbeitsumfeld: Spannende und herausfordernde Projekte in einem innovativen Umfeld, das Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung bietet.
    • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice fördern eine ausgewogene Work-Life-Balance.
    • Werteorientierte Unternehmenskultur: Ein Unternehmen, das auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und soziale Verantwortung setzt und dies aktiv in seiner Unternehmenskultur lebt.
    • Leistungsorientierte Vergütung: Eine marktübliche, leistungsorientierte Vergütung sowie zusätzliche Benefits runden das attraktive Angebot ab.
JOB SOURCE: HEADHUNTER
Job offer posted by a headhunter on Experteer
Sign up and apply now

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.