Abfallexperte Bau/Stoffstrommanager (m/w/d)

  • Die Autobahn des Bundes, München

  • Confidential Salary

  • Hybrid

Autobahn GmbH des Bundes ist seit dem 01.01.2021 als Betreiberin einer der größten und vielfältigsten Infrastruktur für rund 13.000 Autobahnkilometer verantwortlich.

Jeder Autobahnkilometer muss am Schreibtisch finanziert, geplant und eingekauft sowie mit Personal versorgt und juristisch begleitet werden.

Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld, Raum für persönliche und berufliche Entfaltung sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte. So machen wir sowohl für Privatpersonen als auch für den deutschlandweiten Warenfluss das Leben leichter und sicherer mit dem Produkt, für das wir alle arbeiten: Die Autobahn.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Erhaltungsmanagement Oberbau, Bautechnik, Straßendatenbank suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Abfallexperte Bau/Stoffstrommanager (m/w/d)

für unsere Niederlassung Südbayern in München.

  • Beauftragung, Begleitung, Auswertung und Bewertung von Bestandsuntersuchungen Erarbeitung und Definieren projektbezogener sowie projektübergreifender Stoffstromkonzepte
  • Prüfung, Festlegung und Freigabe der möglichen Verwendungs- bzw. Verwertungs-oder Entsorgungswege
  • Beratung der Fachbereiche bei der Planung und Bauausführung
  • Durchführung und Überwachung der elektronischen Nachweisführung
  • Abgeschlossener, wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom oder Master) in einem bautechnischen, umwelttechnischen oder geowissenschaftlichen Studium (z. B. Bauingenieur, Umweltingenieur, Geologe o. ä.)
  • Kenntnisse im Bereich Straßenbautechnik und Abfall- oder Stoffstrommanagement bzw. einschlägige Vertiefungsrichtungen im Master- bzw. Diplom-Studium, z. B. Verkehrswegebau oder Geotechnik oder Umweltgeotechnik
  • Führerschein Klasse B
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Das wäre wünschenswert:

  • Fachkunde Betriebsbeauftragter für Abfall nach § 9 Abfallbeauftragtenverordnung, §§ 59, 60 KrWG einschließlich einer aktuellen Fortbildung zur Aufrechterhaltung der Fachkunde
  • Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsnormen

Das zeichnet Sie aus:

  • Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team
  • Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft
  • Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.
  • Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.
  • Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.
  • Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.
  • Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100 % Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 13 entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden.

JOB SOURCE: JOB PORTAL
Job offer found on the website of a selected partner
Apply on company website

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.